top of page
  • AutorenbildMichael Albrandt

Diesen Einfluss hat Selen auf das Gewicht

Wie Selen dein Gewicht beeinflussen kann und warum es wichtig ist, einen ausgewogenen Selenhaushalt zu haben.

Diesen Einfluss hat Selen auf das Gewicht

Die Auswirkungen von Selen auf unsere Gesundheit sind weitreichend und vielfältig. Neben seiner Rolle als Antioxidans und Unterstützung des Immunsystems hat Selen auch einen interessanten Einfluss auf unser Gewicht.


In diesem Artikel werden wir genauer untersuchen, wie Selen mit unserem Stoffwechsel interagiert und welche Bedeutung es für die Gewichtsregulierung hat.


Du wirst überrascht sein, wie dieses Spurenelement eine Rolle bei deinem Gewicht spielen kann.



 
Diese Wirkung hat Selen auf das Gewicht

Dieses Selen unterstützt deinen Hormonhaushalt, deinen Stoffwechsel und unterstützt dich somit beim Abnehmen.


Bei Nahrungsergänzungsmitteln ist es wichtig, dass sie frei von unnötigen Zusätzen sind und in Deutschland hergestellt werden.


Deshalb kann ich dir dieses Selen von natural elements empfehlen:

 

Selen und der Einfluss auf das Gewicht

Das eher unbekannte Spurenelements Selen hat große Auswirkungen auf deinen Stoffwechsel.


Selen spielt nämlich eine entscheidende Rolle bei der Aufrechterhaltung der normalen Funktion deiner Schilddrüse, die eine Vielzahl von Prozessen in deinem Körper reguliert, einschließlich des Stoffwechsels.


Der Stoffwechsel ist ein komplexer Prozess in unserem Körper, der die Umwandlung von Nahrung in Energie und die Regulierung verschiedener Körperfunktionen umfasst.

Selen ist an mehreren wichtigen Schritten des Stoffwechsels beteiligt, insbesondere an der Funktion von Schilddrüsenhormonen.


Die Schilddrüse produziert Hormone, die den Stoffwechsel regulieren, und Selen spielt eine entscheidende Rolle bei der Umwandlung von T4 in das aktive T3-Hormon.


Deine Schilddrüse beeinflusst also den Stoffwechsel von Kohlenhydraten, Fetten, Proteinen, Knochen und dem Nervensystem durch die Produktion verschiedener Hormone.


Ein Selenmangel kann jedoch zu einer Schilddrüsenunterfunktion führen, die wiederum deinen Stoffwechsel verlangsamen kann.


Und das führt meistens zu einer Gewichtszunahme.


In solchen Fällen könnte die Ergänzung mit Selen eine sinnvolle Maßnahme sein, um deinen Stoffwechsel anzukurbeln und dich beim Abnehmen zu unterstützen, indem die normale Funktion deiner Schilddrüse wiederhergestellt wird.

Der Einfluss von Selen auf den Energieverbrauch

Ein gesunder Stoffwechsel ist eng mit unserem Energieverbrauch verbunden.


Selen trägt dazu bei, den Energieverbrauch in unserem Körper zu regulieren, indem es die Produktion von Schilddrüsenhormonen unterstützt.


Man wird dadurch aktiver und energetischer im Alltag und bewegt sich automatisch mehr. Ein ausreichender Selenhaushalt hilft also dabei, dass der Stoffwechsel optimal funktioniert und wir effizienter Kalorien und Fett verbrennen.

 
Einfluss Selen auf das Gewicht

Selen und die Regulation des Appetits

Ein weiterer interessanter Aspekt des Einflusses von Selen auf das Gewicht ist seine Rolle bei der Regulation des Appetits.


Untersuchungen deuten darauf hin, dass Selen an der Kontrolle von Hormonen beteiligt ist, die den Appetit regulieren.


Ein Mangel an Selen kann zu hormonellen Ungleichgewichten führen und den Appetit erhöhen, während ein ausreichender Selenhaushalt dazu beitragen kann, den Appetit zu kontrollieren.


Und das hat auf jeden Fall einen positiven Einfluss auf's Gewicht!



Selenmangel und Gewichtszunahme

Ein Selenmangel kann sich negativ auf unseren Stoffwechsel und unsere Gewichtsregulierung auswirken.


Studien haben gezeigt, dass ein Mangel an Selen mit einer erhöhten Neigung zur Gewichtszunahme und zur Entwicklung von Fettleibigkeit verbunden sein kann.


Auch ich habe, als ich noch in der Schule war, Probleme mit einer zu schwachen Schilddrüse gehabt. Dadurch bin ich öfter mal einfach auf dem Schreibtisch eingeschlafen und habe sehr schnell zugenommen. Obwohl ich nie mehr gegessen habe als meine Mitschüler.


Heute ernähre ich mich überwiegend mit selenreichen Lebensmitteln und fühle mich deutlich energiegeladener.


Es ist daher wichtig, darauf zu achten, ausreichend Selen in unsere Ernährung einzubeziehen, um einen möglichen Mangel zu vermeiden.


 
Selen Energie Gewicht

Die Bedeutung einer ausgewogenen Selenzufuhr


Ein ausgewogener Selenhaushalt ist nicht nur für unsere Gewichtsregulierung wichtig, sondern auch für unsere allgemeine Gesundheit.


Selen spielt eine entscheidende Rolle bei der Unterstützung des Immunsystems, der Zellgesundheit und dem Schutz vor oxidativem Stress.


Eine nährstoffreiche Ernährung, die selenreiche Lebensmittel einschließt, ist der beste Weg, um unseren Selenbedarf zu decken und von den positiven Auswirkungen auf unsere Gesundheit und unser Gewicht zu profitieren.



Wenn du bei dir Anzeichen eines Selenmangels feststellst, ist es wichtig, dies mit einem Arzt zu besprechen und gegebenenfalls eine Blutuntersuchung durchführen zu lassen.


Gemeinsam könnt ihr dann entscheiden, ob eine Supplementierung von Selen notwendig ist, um deinen Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen.


 
Selen wichtig für Einfluss auf Gewicht

Selenreiche Lebensmittel für eine ausgewogene Zufuhr

Um von den Vorteilen von Selen für die Gewichtsregulierung zu profitieren, ist es wichtig, selenreiche Lebensmittel in unsere Ernährung einzubeziehen. Hier sind einige Lebensmittel, die eine gute Quelle für Selen sind:

  • Fisch

  • Meeresfrüchte

  • Fleisch

  • Eier

  • Innereien

Es wird oft behauptet, dass Paranüsse auch viel Selen enthalten, allerdings ist die Bioverfügbarkeit aufgrund der enthaltenen Phytinsäure gemindert und daher ist die Aufnahme nicht unbedingt gewährleistet.


Eine Ernährung, die auf Lebensmitteln mit einer hohen Nährstoffdichte und einer guten Bioverfügbarkeit basiert, ist der beste Ansatz, um sicherzustellen, dass du ausreichend Selen aufnimmst.


Indem du mehr solcher Nahrungsmittel isst, kannst du sicher sein, dass dein Körper die gegessenen Nährstoffe auch gut verwerten kann.



 

Meine Erfahrungen mit Selen

Als ich von meinem Arzt eine Schilddrüsenunterfunktion diagnostiziert bekommen habe, hat er mir Jod und Selen empfohlen.


Allerdings habe ich es dann, durch eine Ernährungsumstellung, geschafft auch ohne Nahrungsergänzungsmittel auszukommen.


Selen hat mir jedoch anfangs sehr gut geholfen und mir den ersten Schritt zu einem gesünderen Lebensstil erleichtert.


Wenn es dir schwerfällt so richtig mit dem Abnehmen zu starten und du oft zu erschöpft und unmotiviert bist, dann kann das an einer schwachen Schilddrüse liegen.


Dann kann dir ein Selenpräparat dabei helfen wieder etwas Schwung zu bekommen und so richtig zu mit dem Abnehmen starten.


Ein passendes Selen Supplement ist dieses hier von natural elements:



 
Selen Wirkung auf Psyche

Selen hat auch einen Einfluss auf die Psyche. Darum ist es umso wichtiger, dass du ausreichend davon zu dir nimmst.


 

Bevor du gehst…

Selen ist nicht nur wichtig für das Gewicht. Sondern auch für die Psyche, Schilddrüse, Haut, Nägel, Haare und sogar für die Augen!


Ließ meinen nächsten Artikel um noch mehr über die wichtigen Eigenschaften von Selen zu erfahren…



 
Nahrungsergänzungsmittel für Schilddrüsenunterfunktion

Hey, ich habe hier noch einen Artikel für dich, der zum Thema passt. In diesem Artikel erfährst du welche Nahrungsergänzungsmittel dich bei einer Schilddrüsenunterfunktion unterstützen.


 

Häufig gestellte Fragen (FAQs)


Wie viel Selen sollte ich täglich einnehmen, um von den Gewichtsvorteilen zu profitieren?

Die empfohlene tägliche Selenzufuhr für Erwachsene beträgt etwa 55 Mikrogramm. Es ist ratsam, sich an diese Empfehlung zu halten und gegebenenfalls einen Arzt oder Ernährungsberater zu konsultieren.

Kann ich meinen Selenbedarf allein durch die Ernährung decken?

In den meisten Fällen kann eine ausgewogene Ernährung ausreichen, um den Selenbedarf zu decken. Bei Bedenken oder einem bestehenden Mangel kann es jedoch ratsam sein, Nahrungsergänzungsmittel in Betracht zu ziehen.



Kann ich meinen Selenbedarf nur durch die Ernährung decken?

In den meisten Fällen kann eine ausgewogene Ernährung ausreichen, um den Selenbedarf zu decken. In einigen Fällen kann jedoch eine Nahrungsergänzung erforderlich sein.

Gibt es bestimmte Personengruppen, die ein erhöhtes Risiko für einen Selenmangel haben?

Ja, Menschen, die an bestimmten Darmerkrankungen leiden, eine schlechte Ernährung haben oder Schwierigkeiten haben, Selen aufzunehmen, können ein erhöhtes Risiko für einen Selenmangel haben. Es ist wichtig, diese Risikogruppen zu beachten und gegebenenfalls ärztlichen Rat einzuholen.



Was passiert bei zu viel Selen?

Eine übermäßige Zufuhr von Selen kann zu Nebenwirkungen führen. Es ist wichtig, die empfohlene Tagesdosis nicht zu überschreiten und bei Fragen oder Bedenken einen Fachmann zu konsultieren.


 

Weitere relevante Artikel:


 

Inhaltsverzeichnis


 

Ich hoffe, dieser Artikel hat dir geholfen, mehr über den Zusammenhang von Selen und dem Einfluss auf das Gewicht zu erfahren.


Suchst du nach einem passenden Selen-Supplement um dich beim Abnehmen zu unterstützen?


Dann empfehle ich dir dieses Selen von natural elements:





Comments


bottom of page